• INFORMATION!!
      Laut geänderter DSGVO - Datenschutzgrundverordnung, die mit 25.05.18 in Kraft tritt, benötige ich eine erneute Einwilligung für den Versand unseres Newsletlers.
      Bitte melden Sie sich auf der Startseite (ganz runterscrollen) mit Angabe Ihrer Mailadresse auf Wunsch neu an.
      Alle Newsletter-Abos wurden am heutigem Tage gelöscht.
      Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
      Ihr BARF-TIERWELT-Team
    • [ hide ]

BARF-Broschüre SENIOR - im Alter & bei Erkrankungen , Swanie Simon

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Lieferzeit: sofort

5,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
BARF-Broschüre SENIOR - im Alter & bei Erkrankungen , Swanie Simon is available for purchase in increments of 1
ODER

Schnellübersicht

Futtermittel für Hunde und Katzen

BARF-Broschüre SENIOR - im Alter & bei Erkrankungen , Swanie Simon

Doppel-Klick auf das obige Image um Vollbild anzuzeigen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Die wohl bekannteste Broschüre über das Thema BARFEN FÜR SENIOREN! Für uns persönlich ein absolutes "MUSS"

Das schreibt die Autorin:

Ab einem gewissen Alter bezeichnet man einen Hund als alt oder als Senior. Statt die Bezeichnung Senior an einer bestimmten Zahl von Lebensjahren festzumachen, definiert man einen Seniorhund nach Alterungsmerkmalen.

Ältere Hunde erkranken häufiger. Dies hat mit dem Alterungsprozess an sich zu tun, aber auch viel mit der Haltung in den ersten Jahren. Viele Hunde werden bereits im mittleren Alter krank und erreichen gar nicht erst ein richtiges Seniorenalter. In solchen Fällen hätte eine artgerechte Haltung, insbesondere ein artgerechtes Futter, vieles verhindern können.

Auch im Seniorenalter kann eine Umstellung auf frisches Futter mit B.A.R.F. noch einiges bewirken. In dieser Broschüre wird erklärt, wie man den Seniorhund am besten auf eine artgerechte Ernährung umstellt und auf was man beim Seniorhund bei der Futterzusammenstellung besonders achten sollte. Zusätzlich wird das Thema Ernährung bei Krankheit erläutert mit vielen nützlichen Vorschlägen, wie der Hundebesitzer mit Hausmitteln und Ergänzungsfuttermitteln die Behandlung des Hundes unterstützen kann. Ernährungstipps bei Krebs, Verdauungsstörungen, Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Gelenkserkrankungen, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen uvm.

Broschiert: 80 Seiten
Verlag: Drei Hunde Nacht; Auflage: 1. (04. Juli 2008)
Sprache: Deutsch

Zusätzliche Information

Lieferzeit sofort